Viezemeisterschaft der LWL Damen in der Kreisliga A Olpe gesichert. Damen siegen gegen SC Drolshagen II mit 2:0

Weltringhausen, 19.05.2019

Im letzten  Spiel der Saison 2018/2019 konnten sich die Damen des SC LWL 05 gegen den SC Drolshagen II in der Meisterrunde mit 2:0 durchsetzen.

Mit diesem Sieg sicherten sich die Damen vorzeitig die Viezemeisterschaft hinter Kreismeister SG Albaum/Heinsberg, die durch einen Sieg gegen die SG Lütringhausen/Kleusheim/Rahrbachtal (2:7) unangefochten die Meisterschaft klar machte.

Somit nimmt eine teilweise nicht optimale Hinrunde und eine bessere Rückrunde für die Damenmannschaft doch noch ein halbwegs gutes und zufriedenstellendes  Ende.

Gleich zu Spielbeginn sorgte Nicole Schütter mit ihrem Treffer für eine frühe Führung von SC LWL 05 (4.). Bereits in der 15. Minute erhöhte Jasmine Finger den Vorsprung des Gastgebers. Der Halbzeitstand von 2:0 war verdient da die Spielanteile klar beim LWL lagen. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel der Drolshagener besser. So kamen sie zu der ein oder anderen Torchance, die aber alle durch Torfrau Anna Block vereitelt wurden. Mitte der zweiten Halbzeit hatte der LWL Glück. Ein Lattentreffer der Drolshagener verfehlte sein Ziel nur knapp. Aber auch Drolshagen blieb vom Glück nicht verschont. Chancen der LWL’er blieben ungenutzt oder der Torpfosten stand im Weg. Das 2:0 aus der ersten Halbzeit  war letztlich auch das Endergebnis. Damit hatte sich das Team von Trainer Manfred Scheppe bereits vor dem Pausenpfiff auf die Siegerstraße gebracht.

Im Anschluss wurden bei einer kleinen Feierstunde verdiente Spielerinnen verabschiedet.

Aus nachvollziehbaren Gründen werden fünf Spielerinnen in der kommenden Saison dem LWL nicht mehr zur Verfügung stehen. Celina Heuel, Svenja Schade, Yvonne Fischer, Alina Wurm und Nicole Schütter werden die Mannschaft verlassen.

Fünf Spielerinnen die die Personaldecke und die Mannschaftsstärke arg schmälern und hierfür neue Spielerinnen gefunden werden müssen.

Wie bekannt ist der LWL dabei die Werbetrommel zu rühren. Es wurden Zeitungsberichte in Attendorner und Plettenberger Zeitungen veröffentlicht, in beiden Städten Flyer ausgehängt und verteilt, Werbung in Facebook und auf Instagram geschaltet und Bekannte angesprochen. Sogar Radio MK brachte die Spielersuche. Leider hält sich der Erfolg bislang noch in Grenzen.

Wenn eine Mannschaft gemeldet werden kann, wird dies in der kommenden Saison in der Kreisliga Lüdenscheid/Iserlohn stattfinden, da sich die Kreisliga Olpe auflösen wird.

Eine neue Herausforderung für die Mannschaft, da man tlw. auf neue unbekannte Mannschaften treffen wird.

 

20190521_185720


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/436765_57439/webseiten/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405